Schlümpfe


Neues aus dem Reich der Schlümpfe!

Unsere 25 Schlümpfe haben viel Power.

So viel Energie, mit der Vieles möglich ist – vor allem viel Selbständigkeit. Und so dürfen sie in diesem Alter mittlerweile eigenverantwortlich Dinge tun, wofür die Kleineren noch mehr Aufsicht und Begleitung brauchten.

Gleichzeitig erzeugen die wachsende Kraft und das gesteigerte Selbstbewusstsein viele Auseinandersetzungen und Revierkämpfe, Freundschaften wollen geschlossen und verteidigt werden. Keiner will in seinen Bedürfnissen zu kurz kommen.

Als erste Thematik in unserem großen Kreis haben wir aus diesem Grund „Freundschaft und Zusammenhalt“ gewählt. Symbolisch steht dafür ein Puzzle aus 25 Teilen und unsere Geschichte „Das kleine Wir“. Nur wenn alle zusammenhalten, kann ein schönes Ganzes, ein Team, eine Gruppe entstehen. Viele gemeinsame Spiele helfen ebenso dabei, z.B. mit dem Schwungtuch.

Die Schulschlümpfe haben ihren ersten Vorschultag mit viel Aufregung hinter sich gebracht und waren sichtlich stolz auf ihre erste Arbeit mit dem eigenen Hefter und dem eigenen Federmäppchen. Weiter soll es gehen mit Übungen zur Konzentration, Aufmerksamkeit und Erzählfähigkeit. Wichtig sind auch Stift- und Scherenhaltung sowie Schwungübungen in Vorbereitung auf das Schreiben. Sie beschäftigen sich mit Mengenlehre, dem Zählen und Zuordnungsaufgaben. Besonders stolz sind alle Vorschüler darauf, bereits ihren Namen schreiben zu lernen.


Stand: September 2020